Bürgerversammlung 2011 in Miltenberg

Erfreulich viele Leute bei der Bürgerversammlung, und erstaunlich
viele Fragen drehten sich um Verkehrsthemen. Das scheint wirklich
etwas zu sein, was nicht nur mich beschäftigt, sondern einen großen
Teil der Bevölkerung.

Die Antwort auf meine schriftliche Frage war im wesentlichen sehr
erfreulich.  Denn die Verkehrszahlen sind nach der Eröffnung der
Umgehung(en) wirklich erstaunlich stark zurückgegangen.  Das muss man
nutzen!

Bei der Frage nach dem Verkehrsentwicklungsplan allerdings zeigte sich
wieder mal, wes Geistes Kind Bürgermeister Bieber ist: Ein sauberer
Verwalter, aber eigentlich kein Politiker.  Nicht nur, dass er es mit
Helmut Schmidt hält (“Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen”).  Das
ein Plan mehr ist als das Nachdenken über eine Änderung hier, das
Ausprobieren einer Variante da, und dass es um die Zusammenhänge von
Verkehr und Stadtentwicklung geht und auch um rechtlichen
Eingriffsmöglichkeiten der Stadt, wenn jemand etwas vorhat, was der
städtischen Planung zuwiderläuft – das ist so dermaßen nicht sein Stil
zu denken, dass man die Antwort nur mit “Thema verfehlt” bewerten
kann.  Naja, immerhin war der erste Satz ein ehrliches “Nein”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>